Eröffnung unserer Herbstausstellung  im Haus Bachem in Königswinter.

 

„Flower Power“ und 40 Jahre GKK

 

 

"Flower Power" im November lockte eine große Anzahl von Besuchern/innen in das Haus Bachem in Königswinter. Die Mitglieder der Gemeinschaft Königswinterer Künstler GKK  zeigten, dass sie mit ihren Farben frohen Werken durchaus mit dem Bunten , herbstlichen Wald in einen Farb-Wettbewerb eingehen können. Zugleich blicken wir in diesem Jahr  auch auf das 40 Jährige Bestehen  zurück und konnten uns über eine Spende der Stadt Königswinter,

überreicht vom 1. Bürgermeister Peter Wirtz freuen.

 

 

Zum Gedenken an unser kürzlich verstorbenes Mitglied Dr. Gerhard Ewald Krause, wurde in dieser Ausstellung eines seiner letzten Bilder präsentiert.

 

 

Nach der Eröffnungsrede durch Bürgermeister Peter Wirtz, der Griff ins Jacket, um den Spendenbrief an Veronika Dietz zu überreichen.

Li Mascha-Bosselmann, in Vertretung des Vorsitzenden Gerd Sander, der leider verhindert war, bedankte sich bei Herrn Bürgemeister Wirtz und begrüßte die Gäste.

Eine Gesagsgruppe um Veronika Dietz erfreute die Besucher mit Liedern, die ihre Tochter Li Mascha erdacht hat.

von links: Li-Mascha-Bosselmann, Veronika Dietz, Zübeye Arslan, an der "Balama" Muzaffer Sahinoglu.


 

 

Frühjahrsausstellung 2017 im "Haus Bachem"

 

"Im Wandel" 

 

 

Der Stellvertretende Bürgermeister   Sokratis Theodoridis  

und Gerd Sander eröffnen die Ausstellung

und begrüßen den Chor des Alevitischen Kulturvereins Siebengebirge, dessen gesanglicher Beitrag zur Ausstellung  mit sehr viel Beifall belohnt wurde.

Download
"Im Wandel"
Artikel im General-Anzeiger von Roswitha Oschmann
Generalanzeiger Artikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 513.7 KB

Unsere Herbstausstellung 2016

 

"Geheimnisvolles, Sagenhaftes Königswinter".

 

Mit diesem Thema
startet am 23. Oktober 2016 im Haus Bachem in Königswinter unsere
diesjährige Herbstausstellung.

 

Welche Geheimnisse werden die Künstlerinnen und Künstler der GKK
"ausgraben" und auf der Leinwand, auf Papier, durch Skulpturen präsentieren.

 

Wir laden Sie ein zu einer Reise durch das

"Geheimnisvolle, Sagenhafte Königswinter" und  freuen uns auf Ihren Besuch!

Die stellv. Bürgermeisterin Cornelia Mazur-Flöer  

und Gerd Sander eröffnen die Ausstellung. 

Eine besondere Note bekam die Eröffnung durch die gesangliche Darbietung von Elisabeth Dietz-Bläsner und Veronika Dietz  

Neal Graham vom GAZ Bonn vor den Tonbäumen von Veronika Dietz.

Unsere Ausstellung im General Anzeiger Bonn, von Neal Graham. 

 

Lieber Besucher,

um den nachfolgenden Artikel per Link aufzurufen, muss man sich bei einigen PCs/Browsern wohl einloggen.

Das ist zwar kostenlos aber umständlich.

Wir versuchen den ganzen Artikel  so zusammen zu bauen, das wir ihn auf unserer Homepage veröffentlichen können. 

Bis dahin bitte den nachstehenden Link anklicken

 

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/siebengebirge/koenigswinter/Gespür-für-das-Geheimnisvolle-article3389905.html


zeigt Werke der 

 

Gemeinschaft Königswinterer Künstler, GKK, 

 

vom 22. - 30. Juni 2017

 

zum Thema,

 

                            "Weit und breit" 

 

                                   Die Vernissage  wird im Flyer der 16. Kunsttage Königswinter                                      bekannt  gegeben.

 

                                   


Erste Ausstellung 2016

 

"Eine Farbe"

ist das Thema unserer nächsten Ausstellung

im Siebengebirgs-Museum-Königswinter (Link)

vom 25. Mai - 12. Juni 2016

Vernissage am 25. Mai 2016 um 18:30

 

 

GKK - Kurz und knapp:

 

Am letzten Sonntag endete unsere Ausstellung " Eine Farbe" im Siebengebirgs- Museum. Wir bekamen sehr viel Zuspruch und es wurden Verkäufe getätigt. 

Eine rundum gelungene Ausstellung. Sollte jemand bei der Vernissage fotografiert haben, würde ich mich freuen, wenn wir diese Fotos hier veröffentlichen könnten. 

 

Die Partnerstadt Cognac feiert in diesem Jahr ihr 1000 jähriges Bestehen. Wir haben die Möglichkeit dort unsere Werke auszustellen. Meldet Euch bei Gerd

wenn Ihr teilnehmen wollt.

 

Im August planen wir eine Ausstellung - ohne Motto - in der Art Lounge in Ittenbach.

 

Unsere Herbstausstellung wird unter dem Motto "geheimnisvolles Königswinter" im Haus Bachem stattfinden. 

 

HJP

14.06.2016 

Aktualisiert 8.11.2016 HJPeters



1000 Jahre Cognac

Eine Stadt im Herzen Frankreichs feiert ihren 1000. Geburtstag.

Ihr Name ist Synonym für eines der großartigsten Produkte Frankreichs, das in die ganze Welt exportiert wird: Cognac.

Im Rahmen dieser Feierlichkeiten und der partnerschaftlichen Verbundenheit mit Königswinter werden dort im

„Musée d´art et d´histoire“ unter anderem auch Werke der Gemeinschaft Königswinterer Künstler zu sehen sein.

Weitere Informationen hier:

http://www.ville-cognac.fr/Cognac-fete-ses-1000-ans.html